Fallbeispiele

Junge Jesmonite Designer

 

Wir bei Jesmonite sind sehr stolz darauf, mit einer Gruppe interessanter junger Designer des Royal College of Art gearbeitet und sie unterstützt zu haben. Ihre Arbeit zeigt, was erreicht werden kann, wenn Jesmonite auf unorthodoxe Art und außerhalb unserer üblichen Methoden verwendet wird.

Ariane Prin

RustHaushaltswarenkollektion

„Ich habe in den letzten zwei Jahren viel mit dem AC100 gearbeitet. Mit gefällt, dass es schnell abbindet und gut für die Art der Experimente funktioniert, die ich für meine RUST-Kollektion duchführe. Es gibt noch viele Produkte aus der Jesmonite Reihe, die ich noch nicht ausprobiert habe und noch testen möchte. Es ist sehr vielseitig und inspirierend.“

Ariane Prin
prin.in
„Mir gefällt, dass es schnell abbindet und gut für die art der experimente funktionen, die ich durchführe...“

Hilda Hellstrom

„Ich mag die vielseitigen Eigenschaften von Jesmonite. Es handelt sich um ein formbares Material ähnlich wie Keramik, dennoch kann man es schnitzen, schneiden und sandstrahlen, wie bei Holz. Und mit der abschließenden Materialbehandlung erhält es die Eigenschaften von Stein. Es ist ein wirklich sehr vielseitiges Material, das ein Arbeiten in viele Richtungen ermöglicht.“

Hilda Hellstrom
„Es ist ein wirklich sehr vielseitiges material, das ein arbeiten in viele richtungen ermöglicht.“

Oscar Waning & Attua Aparicio

SILO STUDIO

„Wir haben nie zuvor mit Jesmonite gearbeitet und verstanden es als ein sehr unkompliziert zu verwendendes Material für viele Standardanwendungen. Als wir mit dem Experimentieren für unser neues Projekt Newton's Bucket begannen, wollten wir etwas, das wir in der Bewegung gießen konnten. Wir probierten einige unterschiedliche Materialien aus und Jesmonite lieferte uns überraschende Ergebnisse, die für unsere Anwendung mehr als alle anderen geeignet waren. In unserem Studio konzentrieren wir uns auf die Materialkunde, wir entwickelt neue Möglichkeiten für die Verwendung; wir sehen reichlich Potenzial für Jesmonite Produkte in nicht standardmäßigen Anwendungen.“

Oscar Waning
silostudio.net
„Jesmonite lieferte uns überraschende ergebnisse, die für unsere anwendung mehr als alle anderen geeignet waren.“

Alex Chinneck

„Als junger Bildhauer ist Ambition unverzichtbar für die Entwicklung meiner Praxis und das Vorankommen meiner Karriere. Meine Ideen übersteigen jedoch stets beträchtlich meine Mittel und Kapazitäten, um sie umzusetzen und beschränkte Ressourcen sind ständig ein Hindernis. Durch die unglaublich großzügige Unterstützung von Jesmonite wurde es möglich, mein größtes und anspruchsvollstes Projekt bis heute umzusetzen, ein schwebendes Gebilde auf der Covent Garden Piazza. Ich denke, es ist fantastisch, dass Jesmonite die Projekte der jungen und ambitionierten Praktiker in allen kreativen Bereichen sponsert, unterstützt und feiert und die Kunstwelt wäre ein schönerer Ort, wenn mehr Unternehmen diesem Vorbild folgen würden...“

Alex Chinneck

Bernadette Deddens & Tetsuo Mukai

Study O Portable

„Wir arbeiten jetzt seit 5 Jahren mit Jesmonite AC100 und haben AC730 ein wenig erprobt; ursprünglich kreierten wir Armreifen und arbeiteten uns langsam zu Schalen, Beistelltischen und jetzt ganz neu zu einem Esszimmertisch vor.“

Bernadette Deddens

James Thompson

Expanding Spaces ausstellung

James begann mit der Verwendung von Jesmonite während seiner Studien an dem Royal College of Art. Im Jahr 2013 wandte er sich zwecks eines Sponsorings an Jesmonite und wir halfen natürlich gerne.

Stephanie Tudor

„Nach dem Experimentieren mit einer Reihe von bekannteren Baumaterialien meinte ich, dass ich mit Jesmonite viel feinere, komplexere Oberflächen erzielen würde, während Stabilität und Haltbarkeit erhalten blieben. Das Materialien lässt mich ausprobieren und verschiedene Aggregate und Elemente in einem Guss vereinen. Ich bin begeistert von der Vielseitigkeit von Jesmonite; meine Vorstellungskraft gerät auf Touren, wenn ich an die möglichen großformatigen architektonischen Anwendungen meiner Oberflächendesigns mit diesem Material denke.“

Stephanie Tudor